Hüfte


 

Einklemmende Hüfte

» Unter dem Begriff einklemmende Hüfte, auch als Impingement des Hüftgelenks bezeichnet, versteht man ein Anstoßen zwischen Oberschenkelkopf und ...

 

Freie Gelenkkörper

» Als freie Gelenkkörper bezeichnet man Gewebestücke, die sich frei in der Gelenkhöhle bewegen. Diese Gebilde können aus Knorpel-, Knochen- oder ...

 

Hüftarthrose

» Unter dem Begriff Hüftarthrose, oder auch Koxarthrose genannt, versteht man alle degenerativen Erkrankungen im Bereich des Hüftgelenks, die durch ...

 

Hüftdysplasie

» Die Hüftdysplasie beschreibt eine kindliche Reifungsstörung mit Störung der Pfannendachverknöcherung. Der Hüftkopf kann in der weiteren ...

 

Hüftgelenksentzündung

» Bei der Coxitis handelt es sich um eine Entzündung des Hüftgelenks, welches durch eine Infektion mit Bakterien, als Rheumaoide Arthritis, aktivierte ...

 

Hüftkopfnekrose - Ursachen

» Trotz der vielen Diagnosemethoden und guter Studienlage sind noch nicht alle Ursachen für eine Hüftkopfnekrose bekannt. Eine Hüftkopfnekrose ...

 

Hüftschmerzen

» Hüftschmerzen äußern sich vor allem in der Region um das Hüftgelenk und können sogar bis hin zu den Füßen ziehen. Die Schmerzen können so ...

 

Labrumläsion

» Die Hüftgelenkpfanne wird beim gesunden Menschen durch eine dicke Ausstülpung aus Fasergewebe ausgekleidet. Das Labrum hat die Funktion der ...

 

Morbus Perthes

» Da der Morbus Perthes unterschiedliche Verlaufsformen aufweisen kann, muss für jeden Einzelfall das therapeutische Vorgehen individuell festgelegt ...

 

Schleimbeutelentzündung (Bursitis)

» Die Schleimbeutelentzündung, auch Bursitis genannt, ist die Entzündung eines oder mehrerer Schleimbeutel (lateinisch Bursa synovialis). Die ...

War dieser Artikel hilfreich?