Arthrose - Arten


Primäre Arthrose / Sekundäre Arthrose

Die Ursachen der primären Arthrose (zuerst vorhanden) sind bislang nicht geklärt. Vermutet wird ein Missverhältnis zwischen Belastung und Belastbarkeit des Gelenkknorpels. Die primäre Arthrose tritt auf:

  • bevorzugt im höheren Lebensalter

  • bei Übergewicht

  • bei schwerer körperlicher Belastung (hier auch schon früher)

Die sekundäre Arthrose (nachträglich hinzukommende) kann Folge sein von:

  • angeborene Fehlstellungen von Gelenken, z.B. angeborene Hüftverrenkungerworbene

  • Fehlstellungen von Gelenken, z.B. X- Beine und O-Beine
  • Stoffwechselstörungen

  • Ernährungsfehler

Betroffen sind vor allem die unteren Gliedmaßen, also die Hüftgelenke (Coxarthrose) und Kniegelenke (Gonarthrose) sowie die Gelenke der Wirbelsäule (Sondylarthrose). Seltener sind die Gelenke der oberen Gliedmaßen betroffen. Tritt hingegen ein Gelenkverschleiß an mehreren Gelenken gleichzeitig auf, so spricht man auch von einer Polyarthrose.

Krankheitsverlauf

Der Verlauf der Arthrose kann individuell sehr unterschiedlich aussehen. Bei dem einen kann die Krankheit sehr langsam voranschreiten und kaum Schmerzen oder andere Beeinträchtigungen hervorrufen. Bei anderen hingegen kann die Erkrankung stark voranschreiten und von starken Schmerzen begleitet sein. Diese Patienten benötigen in der Regel auch viel früher einen Gelenkersatz.


Arthrose - Behandlung

« Zurück

Letzte Aktualisierung am 13.08.2009.
War dieser Artikel hilfreich?

Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte

Orthopäde für Arthrose
D. Lopes Ribeiro
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
in 32051 Herford
Dr. S. Khoudeir
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie, Chirurgie
in 91052 Erlangen
Alle anzeigen Zufall
Neuigkeiten
Wie gesund sind Barfuß-Laufschuhe?
Wie gesund sind Barfuß-Laufschuhe?

Wie gesund ist Joggen mit Barfußschuhen? Ein Vergleich zwischem Laufschuh und Five-Finger-Laufschuh kam zu einem überraschenden Ergebnis. ... »

Orthopädische Einlagen – wann machen sie Sinn?
Wandern & co. - was bringen orthopädische Schuheinlagen?

Flott unterwegs bei Wandern & Co. mit den richtigen Einlegesohlen:Das kann einem den Spaß an längeren Fußmärschen verderben: Blasen an den Füßen, schmerzhafte Druck- und Scheuerstellen, Fuß-, Knie-, Hüft- und ... »

Was tun bei schmerzenden Fersen?
Was tun bei Fersenschmerzen?

Verkürzte Wadenmuskel sind häufige Ursache von Fersenschmerzen und können durch einfache Dehnübungen wirksam gestoppt werden. ... »

Knackende Finger - was steckt dahinter?
Knackende Finger - was dahinter steckt

Knackende Finger und knirschende Gelenke sind Phänomene, die fast jeder kennt. Doch woher kommen Sie und was bedeuten Sie? ... »

Muskelaufbautraining für die Rumpfmuskulatur

Das hält Sie gut in Form:Die Rumpfmuskulatur setzt sich aus insgesamt 30 Muskelpaaren zusammen und bildet gewissermaßen den "zentralen Bewegungsapparat" des Körpers. Dazu ... »